Cover von Michels Unfug Nummer 325 wird in neuem Tab geöffnet

Michels Unfug Nummer 325

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lindgren, Astrid; Berg, Björn (Ill.)
Verfasserangabe: Astrid Lindgren
Jahr: 2009
Verlag: Hamburg, Oetinger
Mediengruppe: Kinder- und Jugendbü
verfügbar

Exemplare

StatusSignaturInteressenkreisVorbestellungenFrist
Status: Verfügbar Signatur: 4.1 Lind Interessenkreis: Antolin Klasse 2 Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

"Wenn du das Geld so zum Fenster rausschmeissen willst, dann enden wir noch alle am Bettelstab!" Das sind Papa Svenssons Worte zu seiner Frau, die sich wegen der schrecklichen Fliegenplage einige Fliegenfänger leisten will. Sohn Michel möchte das traurige Los der Armut von seiner Familie abwenden, schnitzt einen Bettelstab, verkleidet sich und marschiert als jammervolle Gestalt zur Pastorfrau. Unerkannt bettelt er um Geld und drapiert alle 20 Fliegenfänger, die er für zwei Kronen ersteht, nachts in der Küche. Die Folge ist ein klebriges Chaos, Michels gute Absicht weiss keiner zu würdigen. Eine flott erzählte, reich illustrierte Geschichte in grosser Schrift, die allen Michel-Fans ein köstliches Lesevergnügen bereiten wird.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lindgren, Astrid; Berg, Björn (Ill.)
Verfasserangabe: Astrid Lindgren
Jahr: 2009
Verlag: Hamburg, Oetinger
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 4.1
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Antolin Klasse 2
ISBN: 978-3-7891-1855-5
2. ISBN: 3-7891-1855-9
Beschreibung: Neuaufl., 59 S. : zahlr. Ill. (farb.)
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Aus dem Schwed.
Mediengruppe: Kinder- und Jugendbü