Cover von Nirgendwo ist Poenichen wird in neuem Tab geöffnet

Nirgendwo ist Poenichen

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Brückner, Christine
Verfasserangabe: Christine Brückner
Jahr: 1995
Verlag: Frankfurt/M. [u.a.], Ullstein
Mediengruppe: Bücher
verfügbar

Exemplare

StatusSignaturInteressenkreisVorbestellungenFrist
Status: Verfügbar Signatur: SL Brü Interessenkreis: Familie Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Von "Nirgendwo ist Poenichen", dem 2 Band der bekannten Trilogie über das Schicksal einer Hinterpommerschen Adelsfamilie von 1918 bis in die 70er Jahre, sind 3 Hardcover-Ausgaben lieferbar: eine im Grossdruck bei Niemeyer (DM 39,80), eine gebundene Ausgabe bei Ullstein (DM 36,00) und vorliegende im Rahmen der gesammelten Werke. Sie ist solide aufgemacht und kann einzeln oder in gleicher Aufmachung zusammen mit "Jauche und Levkojen" und "Die Quints" (beide in dieser Nr.) für DM 98,00 in einer Kassette bezogen werden. Daneben ist die etwas unhandlichere Alternative (631 Seiten!) in einem Band noch lieferbar ("Die Poenichen-Romane": BA 7/81). Der vorliegende Einzelband empfiehlt sich vor allem als Ersatzanschaffung oder zur Komplettierung der Gesammelten Werke.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Brückner, Christine
Verfasserangabe: Christine Brückner
Jahr: 1995
Verlag: Frankfurt/M. [u.a.], Ullstein
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Familie
ISBN: 3-550-06788-7
Beschreibung: [Neuausg.], 410 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Bücher