Cover von Hinduismus wird in neuem Tab geöffnet

Hinduismus

d. drittgrösste Weltreligion prägt in vielfältigster Weise d. Glaubens- u. Lebensformen im heutigen Indien: d. soziale Struktur d. Stände u. Kasten steht dabei im engsten Zusammenhang mit d. "Karma", d. Gesetz d. Kausalität im Kreislauf d. Wiedergeburt
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ellinger, Herbert
Verfasserangabe: Herbert Ellinger
Jahr: 1989
Verlag: Wien, hpt-Verl.-Ges.
Reihe: kurz & bündig
Mediengruppe: Sachbücher
nicht verfügbar

Exemplare

StatusSignaturInteressenkreisVorbestellungenFrist
Status: Entliehen Signatur: Religion / Hinduismus Ellinger Interessenkreis: Vorbestellungen: 0 Frist: 02.03.2024

Inhalt

Diese knappe, leicht verständliche Erstinformation zum Hinduismus macht mit der Grundlage des hinduistischen Selbstverständnisses, dem "Rad der Wiedergeburten" bekannt, stellt die hinduistische Götterwelt vor und die heiligen Schriften. Den für westliche Menschen besonders schwer zu verstehenden Eigenheiten des Hinduismus wird etwas breiterer Raum gewährt, so z.B. dem Kastenwesen. Der um Toleranz bemühte Autor versucht die historische Entwicklung bestimmter Phänomene und deren Auswirkungen auf die heutige Gesellschaft Indiens klarzulegen. Mit Glossar und Literaturhinweisen. (1)

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ellinger, Herbert
Verfasserangabe: Herbert Ellinger
Jahr: 1989
Verlag: Wien, hpt-Verl.-Ges.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Religion / Hinduismus
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-85128-034-2
Beschreibung: 124 S.
Reihe: kurz & bündig
Schlagwörter: Hinduismus
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachbücher