Cover von Schrift wird in neuem Tab geöffnet

Schrift

von den ersten Bilderschriften bis zum Buchdruck
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 1994
Verlag: Hildesheim, Gerstenberg
Mediengruppe: Kindersachbücher
verfügbar

Exemplare

StatusSignaturInteressenkreisVorbestellungenFrist
Status: Verfügbar Signatur: J / Wissen von A - Z Interessenkreis: Antolin Klasse 5 Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Eine Geschichte der Schrift-, Schreib- und Vervielfältigungskultur in der bekannten Gerstenberg-Reihe. Die Präsentation ist bekannt: opulente farbige Fotos der einschlägigen Gegenstände, hier der typischen Schreibutensilien und Beschreibstoffe und später der Schreib-"Maschinen" in Alltag und Setzerei/Druckerei/Buchbinderei - Bilder, die den Text oftmals buchstäblich an den Rand drücken. Jedes Thema ist zumeist auf einer Doppelseite abgehandelt: Von den Anfängen über die ABC-Schriften der Kulturvölker bis hin zum Buchdruck reicht das Spektrum, um das sich dann noch vielfältige Spezialfragen ranken: Buchkunst, Handschriften, Schreibarbeiten im Büro, Schreibmaschinen, dann die Produkte des Schreibmetiers und seine Distribution: (Kinder-)Buch, Buchhandel, "Büchereien". Ein Schau- und Prachtband, mit dem die älteren Vergleichstitel von W. Pichler (BA 5/82, 469) und J. Naveh (BA 1/80, 398) nicht konkurrieren können, auch nicht der technisch anspruchslose Band von G. Jean (BA 9/91). - Nac

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 1994
Verlag: Hildesheim, Gerstenberg
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik J / Wissen von A - Z
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Antolin Klasse 5
ISBN: 3-8067-4452-1
Beschreibung: 64 S. : überw. Ill. (überw. farb.), Notenbeisp.
Schlagwörter: Buch, Buchdruck, Schrift
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Writing
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Kindersachbücher